Fehler

Das am Freitag, den  22.2.2013 gut besuchte Treffen von Felsberger Handwerkern zeigte die Bereitschaft vieler Felsberger Handwerker, Sanierungsvorhaben der GeGeFe e.G. in der Altstadt von Felsberg zu unterstützen.
Eingeladen hatte Ralf Dötig (Koordinator des BBSR-Forschungsvorhabens „Kooperation im Quartier“).

[weiter ...]

"Die Mitglieder der GeGeFe e.G. sind die einzigen, die in den letzten Jahren etwas für die Stadt getan haben"

(sagt Klaus Döll, Ortsvorsteher in der Kernstadt Felsbergs, CDU lt. Melsunger Allgemeine, Erscheinungstag: 22.02.2013, Seite: 3, Resort: Lokales)

Zur Online-Veröffentlichung der Presseveröffentlichung

[weiter ...]

Vetreter des Bundesinstituts für Stadt-, Bau- und Raumforschung diskutierten die Chancen der Felsberger Stadtentwicklung und die Chancen zur Inanspruchnahme von Förderprogrammen zur Belebung der historischen Ortskerne.

[weiter ...]

13 Kommunen in der Bundesrepublik haben den Zuschlag zur TeilnahmeAm ExWoSt-Forschungsfeld „Kooperation im Quartier (KIQ)“ – Kooperation im Quartier mit privaten Eigentümern zur Wertsicherung innerstädtischer Immobilien gewonnen. Felsberg ist dabei!

In Zusammenarbeit zwischen Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) ein neues ExWoSt-Forschungsfeld zur Wertsicherung innerstädtischer Immobilien (Kooperation im Quartier – KIQ) gestartet. Neben zahlreichen Großstädten wurde auch Felsberg aufgrund der Bewerbung durch die GeGeFe e.G. ausgewählt.

[weiter ...]

Anlässlich der Fachwerktriennale in Felsberg berichtet die Hessenschau vom 17.04. über die Arbeit der GeGeFe in der Altstadt.

[weiter ...]

Verwandte Videos

Im Rahmen des Fördererantrags "Regionale Wertschöpfung und Lebensqualität" wurde die Machbarkeitsstudie "Leben, Kommunizieren und Wohnen in der Altstadt von Felsberg" beauftragt.

[weiter ...]

„Weiterbauen, Erhalten, Umbauen und Nutzen“

Durch die Initiative der GeGeFe e.G. ist auch die Stadt Felsberg in diesem Jahr Austragungsort der Fachwerktriennale 2012. Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V. präsentiert im Turnus von jeweils 3 Jahren die Fachwerktriennale mit Strategien, Konzepten und Projekten zum Umbau von Fachwerkstädten. An der Triennale 2012 nehmen bundesweit 24 Städte teil.

[weiter ...]

tesa Zeichen kleben! fördert nachhaltige Initiativen. Ihre Stimme macht uns zum Gewinner!

Das Unternehmen tesa vergibt im Rahmen der Aktion Zeichen kleben! je 5000 Euro an nachhaltige Projekte. Über die Bewilligung entscheiden Sie, indem Sie ihre Stimme für eines der bewilligten Projekte abgeben. Erreichen tesa viele Stimmen für unser Projekt, dann sind wir eine von 10 Initiativen, die ausgezeichnet werden. Wofür wir das Geld durch Ihre Stimme verwenden wollen, lesen Sie unter weiter, Die Abstimmung ist am 31. Mai 2011 abgelaufen.

[weiter ...]

Termine

Noch keinen Flyer?

Flyer

 

Noch keinen Flyer bekommen? HIER können Sie ihn online ansehen.

+++ Zu Ökostrom wechseln +++

Die GeGeFe ist Ökostromanbieter in der Region Felsberg! Die Stadtwerke Wolfhagen liefern als unser Partner 100% regenerativen Strom nun auch zu uns. Wechseln Sie noch heute und machen Sie so Ihren Atomausstieg selbst!

 

Wechseln Sie bequem online im Kundenportal der Stadtwerke Wolfhagen. Auf der Homepage der Stadtwerke Wolfhagen finden Sie weitere Informationen zum Strom der Stadtwerke sowie den Lieferauftrag auch als PDF-Formular zum Download.

Energiespartipps

Energiespartipps